Seminare des EFWI

Ab sofort können Sie sich wieder unter Opens external link in new windowhttps://evewa.bildung-rp.de online zu allen Veranstaltungen anmelden. Bitte geben Sie bei evewa (Fortbildung Online) unter Suche den Titel oder die Veranstaltungsnummer ein.

Anmeldung per Initiates file downloadFax-Formular.
Um es ausfüllen zu können, speichern Sie das Formular auf Ihrem Computer, öffnen es in Acrobat Reader und füllen es aus. Anschließend kann das Formular per Fax oder E-Mail an uns gesendet werden.

Das Fahrtkostenabrechnungs-Formular für Teilnehmerinnen und Teilnehmer kann hier heruntergeladen werden.

 

Den Überblick über unsere Veranstaltungen können Sie als PDF downloaden: 1. Halbjahr 2017 | 2. Halbjahr 2017

 

 

Seminarsuche:
EFWI-Nummer: 17EF990018
Termin: 25.09.2017 - 26.09.2017

Beratung in der Lehrerausbildung - Fortbildung für Ausbilder/-innen (Teil I) Grundseminar

Im Zentrum der Lehrerausbildung steht die Beratung von Lehramtsanwärtern oder Studienreferendaren. Wie kann ich Studienreferendare in ihrer Entwicklung kompetent unterstützen und auch in schwierigen Beratungsfällen konstruktiv und zielorientiert beraten?
Die Fortbildung erläutert die Struktur Lehrerausbildung in Rheinland-Pfalz und vermittelt theoretische Grundlagen der Beratung. Im Austausch unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden die eigenen Praxiserfahrungen in der Beratungstätigkeit reflektiert. Anhand von Fallbeispielen wird der Umgang mit Beratungssituationen geübt. Die Reflexion des Erlebten, der Austausch über Unterrichtsqualität im Allgemeinen und Beratung im Besonderen führen zu Überlegungen zur Umsetzung in die eigene Praxis.
Diese Fortbildung richtet sich an Lehrbeauftragte und neue Fachleiter/-innen und an schulische Ausbildungsleiter/-innen, Mentoren und Mentorinnen oder Personen, die in der Lehrerausbildung mitwirken oder mitwirken wollen.

Teilnehmerkreis: Lehrer/-innen der Sek. St. I und II (IGS, Gymnasium, Realschule Plus,  BBS, Förderschulen und Studienseminar)

Leitung:  EFWI-Dozentin E. Bartholomae

Veranstaltungsort: Kloster Neustadt a. d. Weinstraße