Gedenkstättenfahrt nach Majdanek Lublin

22. - 29. Mai 2022


Anbei die Ausschreibung einer Gedenkstättenfahrt nach Majdanek, auf die wir Sie als auf ein Angebot befreundeter Institute gerne hinweisen.
Majdanek mit Bełżec und Sobibór bildet einen Kreuzungspunkt verschiedenster Aktionen und Verbrechen der NS-Politik. Majdanek im heutigen Ostpolen ist die älteste NS-Gedenkstätte dieser Art, die bereits 1944 direkt nach der Befreiung durch die Rote Armee gegründet wurde. Heute ist Majdanek ein Ortsteil von Lublin, einer Stadt, die einst zu den größten jüdischen Gemeinden gehörte und ein Zentrum jüdischer Gelehrsamkeit war.
Nähere Hinweise zum Programm bzw. zur Anmeldung finden Sie auf dem beigefügten Flyer.