24EF110301
Freigegeben

SUGIRA Netzwerktreffen der ruandischen und Rheinlandpfälzischen Partnerschulen


SUGIRA Netzwerktreffen der ruandischen und Rheinlandpfälzischen Partnerschulen

Die Veranstaltung richtet sich an Schulen und andere Einrichtungen, die eine Partnerschaft mit Schulen oder Einrichtungen in Ruanda im Bereich der Arbeit für und mit Menschen mit Behinderungen haben. Partnerschulen verschiedener Förderschwerpunkte und andere Einrichtungen haben sich sowohl in Ruanda als auch in RLP zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, das sich mit den Problemen und Perspektiven von Fördereinrichtungen beschäftigt.

Im Rahmen der Veranstaltung werden gemeinsam mit den ruandischen Partnern die Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten der Schulpartnerschaften diskutiert und die Zusammenarbeit der beiden Netzwerke gefördert. Im Focus stehen außerdem die gemeinsame Entwicklung von Unterrichtsmodulen.
Diesen Themen widmet sich das gemeinsame Netzwerktreffen, das sich an Schulleitungen und Lehrkräfte von Förderschulen und anderen Vereinen/Einrichtungen, die Mitglieder im SUGIRA Netzwerk RLP, sind richtet, die ruandische Partner zu einem Gegenbesuch eingeladen haben.

Das Treffen findet in Kooperation mit dem EFWI, dem Referat Partnerland Ruanda / Entwicklungszusammenarbeit der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz (Stk), dem Partnerschaftsverein Rheinland-Pfalz/Ruanda e.V. und dem SUGIRA Netzwerk RLP statt.

Teilnehmerkreis: Schulleitungen und Lehrkräfte von Partnerschulen oder an einer Partnerschaft interessierte Schulen

Schularten: Förderschulen aller Formen und andere

Anmeldeschluss: 19.07.2024

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer
Schularten
Förderschule
Schwerpunkt
Lernen, herausforderndes Verhalten

Organisation

Veranstaltungsart
Netzwerk
Fortbildungsart
Kurs (mehrtägig)
Leitung
Anja Angela Diesel
Veranstaltungsort
Forum Vinzenz Pallotti
Begegnungs- und Bildungsstätte der PTHV gGmbH
Pallottistraße 3
56179 Vallendar
Termin(e)/Uhrzeit(en)
08.09.2024 | 15.00 - 16:30
09.09.2024 | 09:30 - 16:30
10.09.2024 | 09:30 - 10:00

Anmeldung

Anmeldeschluss
11.08.2024
Gültigkeitsbereich
landesweit

Erinnerungsfunktion

Sie müssen sich zunächst an der Webseite anmelden um Erinnerungen zu aktivieren/deaktiveren. Sollten Sie noch kein Konto erstellt haben, können Sie dies hier tun.