Seminare von Dr. Young-Mi Lee

Seminarsuche:
EFWI-Nummer: 19EF880011
Termin: 06.11.2019 - 07.11.2019 | Findet Statt

EFWI-Programm Schulseelsorge Modul 1: Einführungskurs

Die Schulseelsorge hat sich bereits in vielen Schulen als ein eigenes, facettenreiches Arbeitsfeld für Religionslehrer/-innen und Schulpfarrer/-innen entwickelt. Aus einer im christlichen Glauben begründeten Haltung begleiten und beraten sie über den Unterricht hinaus Schüler/-innen in Glaubens- und Lebensfragen und gestalten mit ihren Angeboten das Schulleben und die Schulkultur entscheidend mit. In diesem Sinne ist Schulseelsorge eine spezifische Form „christlicher Präsenz in der Schule“ (Bernd Schröder).
Die Fortbildungsveranstaltung will interessierten Lehrkräften einen Überblick für seelsorgerliches Handeln in der Schule vermitteln. Dazu werden gängige Konzeptionen von Schulseelsorge vorgestellt, es wird Gelegenheit zu Erfahrungsaustausch und -reflexion geboten und der Beitrag der Schulseelsorge zur Schulkultur wird erörtert. Ebenso soll ausgelotet werden, wie auch unter schwierigen Bedingungen Schulseelsorge als Handlungsfeld der Kirche in der Schule gestaltet und weiterentwickelt werden kann.

Die Veranstaltung ist das erste Modul des EFWI-Fortbildungs- und Unterstützungsprogramms zur Schulseelsorge. Es richtet sich an Lehrer/-innen aus verschiedenen Schularten (ab Sekundarstufe I) sowie an Pfarrer/-innen im Schuldienst und besteht aus sieben Modulen, die im Zeitraum von drei Jahren angeboten werden. Wer an mindestens sechs Modulen – darunter Modul 1 und 2 – teilgenommen hat, erhält zusätzlich zu den Teilnahmebescheinigungen für die einzelnen Veranstaltungen ein Zertifikat.

Teilnehmerkreis: Lehrer/-innen der Sek. St. I und II, bes. mit Fach Religion

Weitere Informationen

Aktueller Status:

Findet Statt

Zielgruppen:

Lehrerinnen und Lehrer

Schularten:

Sekundarstufe 1
Sekundarstufe 2

Schwerpunkt:

Lernen, herausforderndes Verhalten

Organisation

Veranstaltungsart:

Fortbildung

Fortbildungsart:

Kurs (mehrtägig)

Leitung:

Dr. Young-Mi Lee

Veranstaltungsort:

EFWI - Protestantisches Bildungszentrum
Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829 Landau

Termin(e)/Uhrzeit(en):

06.11.2019 | 09:00 - 18:00 Uhr
07.11.2019 | 09:00 - 14:30
EFWI-Nummer: 19EF880012
Termin: 14.11.2019 - 15.11.2019 | Freigegeben

Religion unterrichten – Religionslehrer/-in sein I

Die Veranstaltung trägt dem Fortbildungsinteresse von Teilnehmer/-innen am EFWI-Weiter-bildungslehrgang Rechnung, nach den ersten Erfahrungen im Religionsunterricht in An-knüpfung an den Weiterbildungslehrgang einzelne unterrichtsrelevante Themen vertiefend zu bearbeiten. Zugleich besteht die Möglichkeit, die Rolle der Religionslehrerin / des Religions¬lehrers zu reflektieren und spezifische Aufgaben praxis¬orientiert zu bearbeiten, die mit der Tätigkeit als Lehrender im Fach Religion verbunden sind.
Themenvorschläge aus dem Teilnehmerkreis können bei der Anmeldung eingebracht werden.

Teilnehmerkreis: ehemalige Teilnehmer/-innen des EFWI-Weiterbildungslehrgangs Ev. Religion, vorzugsweise aus dem Weiterbildungslehrgang 2017-2019

Weitere Informationen

Aktueller Status:

Freigegeben

Zielgruppen:

Lehrerinnen und Lehrer

Schularten:

Förderschule
Grundschule
Gymnasium
Integrierte Gesamtschule
Realschule plus
Berufsbildende Schule

Schwerpunkt:

Lernen, herausforderndes Verhalten

Organisation

Veranstaltungsart:

Fortbildung

Fortbildungsart:

Kurs (mehrtägig)

Leitung:

Dr. Young-Mi Lee

Veranstaltungsort:

EFWI - Protestantisches Bildungszentrum
Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829 Landau

Termin(e)/Uhrzeit(en):

14.11.2019 | 09:30 Uhr - 18:00 Uhr
15.11.2019 | 09:00 - 15:00 Uhr

Anmeldung

Anmeldeschluss:

07.11.2019

Gültigkeitsbereich:

landesweit
EFWI-Nummer: 19EF880013
Termin: 05.12.2019 - 07.12.2019 | Freigegeben

Auffrischungskurs Gesprächsführung

Das kurze Gespräch zwischen Tür und Angel, in dem es um mehr als nur die Terminabsprache geht, begegnet im Kontext von Schule oft. „Das zielorientierte Kurzgespräch“ konzentriert sich auf die Worte der Ratsuchenden und bietet Methoden, wie die anfragende Person ihre Möglichkeiten entdecken, ihre Lösungskompetenz erweitern oder ihrem (Lebens-)Ziel einen ersten Schritt näherkommen kann.
Dieser systemische Ansatz Gespräche zu führen will ermutigen, die Chance zwischen Tür und Angel zu nutzen und sich auf solche Gespräche einzulassen. Interessierte, die einen Grundkurs (Modul 2) besucht haben, können an den Trainingstagen teilnehmen.
An diesen Trainingstagen soll die Schlüsselstelle Gesprächsanfang in den Blick genommen werden, die die Gesprächsdauer maßgeblich beeinflusst. Übungen dienen dazu, die erlernten Methoden zu festigen und in den Alltag zu übertragen. Wünsche der Teilnehmenden können ebenso eingebracht werden.
Für die Veranstaltung wird ein Teilnahmebeitrag von 25,00 Euro erhoben.

Teilnehmerkreis: Lehrer/-innen der Sek. St. I und II, bes. mit Fach Religion

Weitere Informationen

Aktueller Status:

Freigegeben

Zielgruppen:

Lehrerinnen und Lehrer

Schularten:

Sekundarstufe 1
Sekundarstufe 2

Schwerpunkt:

Lernen, herausforderndes Verhalten

Organisation

Veranstaltungsart:

Fortbildung

Fortbildungsart:

Kurs (mehrtägig)

Leitung:

Dr. Young-Mi Lee

Dozent(en):

Heike Wegener

Veranstaltungsort:

EFWI - Protestantisches Bildungszentrum
Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829 Landau

Termin(e)/Uhrzeit(en):

05.12.2019 | 14:00 Uhr - 18:00
06.12.2019 | 09:00 - 18:00
07.12.2019 | 09:00 - 15:00 Uhr

Anmeldung

Anmeldeschluss:

07.11.2019

Gültigkeitsbereich:

landesweit