Servicestelle Mainz des Religionspädagogischen Instituts der EKHN

Seminarsuche:
EFWI-Nummer: 19ER110030
Termin: 19.09.2019 | Freigegeben

Ist Gott ein Mathematiker?

Dieses Unterrichtsvorhaben möchte motivieren, Kindern eine fächerübergreifende Lernumgebung (Religion, Mathematik, Bildende Kunst/Textiles Gestalten/Werken/Biologie) anzubieten, in denen sie handlungsorientiert mittels der Geometrie Naturphänomene wahrnehmen und Staunen entwickeln über die Muster und Ordnungen der Schöpfung. Ab 14:30 Uhr Snack und Kaffee
Ideal geeignet auch für die Gestaltung einer Projektwoche.

Weitere Informationen

Aktueller Status:

Freigegeben

Zielgruppen:

Lehrerinnen und Lehrer

Schularten:

Grundschule
Förderschule

Schwerpunkt:

Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung

Organisation

Veranstaltungsart:

Fortbildung

Fortbildungsart:

Studientag

Leitung:

Susanne Gärtner

Veranstaltungsort:

Religionspädagogisches Institut
der EKKW und der EKHN
Am Gonsenheimer Spieß 1
55122 Mainz

Termin(e)/Uhrzeit(en):

19.09.2019 | 14:30 - 17:30

Anmeldung

Anmeldeschluss:

Ohne Anmeldeschluss

Gültigkeitsbereich:

regional
EFWI-Nummer: 19ER110019
Termin: 23.09.2019 | Freigegeben

Sexualisierte Gewalt - ein Thema für die Schule?

Der Studientag beschäftigt sich mit dem Phänomen sexualisierter Gewalt und sexueller Belästigung im schulischen Kontext. Ziel der Tagung ist eine Sensibilisierung für die Problemstellung, der Abbau von Unsicherheiten im Umgang damit und die Ausweitung der eigenen Handlungsmöglichkeiten. So werden z.B. Strategien der Gesprächsführung bei Verdachtsfällen erläutert und erprobt. Daneben werden die internen Abläufe der Schulen und Vorgaben der Schulverwaltung diskutiert.

Weitere Informationen

Aktueller Status:

Freigegeben

Zielgruppen:

Lehrerinnen und Lehrer
Pfarrerinnen/Pfarrer

Schularten:

Alle Schularten

Schwerpunkt:

Prävention, Soziales Lernen und Gesundheit

Organisation

Veranstaltungsart:

Fortbildung

Fortbildungsart:

Studientag

Leitung:

Dr. Kristina Augst, Christine Weg-Engelschalk

Veranstaltungsort:

Religionspädagogisches Institut
der EKKW und der EKHN
Rudolf-Bultmann-Straße 4
35039 Marburg

Termin(e)/Uhrzeit(en):

23.09.2019 | 09:30 - 16:30

Anmeldung

Anmeldeschluss:

Ohne Anmeldeschluss

Gültigkeitsbereich:

regional
EFWI-Nummer: 19ER110029
Termin: 17.10.2019 | Freigegeben

Wo wohnt Jesus jetzt? Lernwerkstatt Ewigkeitssonntag

Lernwerkstatt: Die letzten Feiertage im Kirchenjahr-
Das Beste kommt zum Schluss?!
Wer kennt eigentlich noch die Bedeutung dieser Feiertage? Reformationstag oder Halloween, Allerheiligen, Allerseelen, Buß- und Bettag, Ewigkeitssonntag, Christkönig,…?
Hoffnungszeichen beider Konfessionen kennenlernen, Lieder sowie Bräuche mit Schüler*innen neu entdecken und erleben. Die Lernwerkstatt: Innehalten, durchatmen und neue fachdidaktische Impulse kennenlernen und herstellen. Mit Snacks und Kaffee.

Weitere Informationen

Aktueller Status:

Freigegeben

Zielgruppen:

Lehrerinnen und Lehrer

Schularten:

Grundschule
Förderschule

Schwerpunkt:

Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung

Organisation

Veranstaltungsart:

Fortbildung

Fortbildungsart:

Studientag

Leitung:

Susanne Gärtner

Termin(e)/Uhrzeit(en):

17.10.2019 | 14:30 - 17:30

Anmeldung

Anmeldeschluss:

Ohne Anmeldeschluss

Gültigkeitsbereich:

regional
EFWI-Nummer: 19ER110022
Termin: 21.11.2019 | Findet Statt

Lehrer*innentag in Mainz

"Dein Reich komme, dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden"
Was für ein "Reich" soll denn da eigentlich kommen?
Was ist mein Wille, was ist Gottes Wille?
Auf der Suche nach der eigenen Identität und dem Wunsch nach einer besseren Welt kann die Auseinandersetzung mit Jesus und seinem Reich zu einem Anknüpfungspunkt werden. Denn Kinder und Jugendliche suchen Orientierung. Sie nehmen wahr: Mein Lebensumfeld entspricht nicht in allem meinen Welt- und Wertvorstellungen. Aktuelles Beispiel: Die Aktion "Friday for Future" drückt die Forderung nach einem verantwortungsvollen Umgang mit der Erde aus und stellt uns alle in Frage.
Fragen wir eigentlich noch: Wie hat sich eigentlich Gott das Leben der Menschheit auf der Erde vorgestellt? Was ist also Gottes Wille im Umgang mit der Schöpfung und im Umgang miteinander?
Dieser Oasentag für Religionslehrkräfte aller Schularten bietet Raum nach den eigenen Wünschen und Gottes Wünschen zu fragen. Er bietet Impulsreferate und didaktische Anregungen für die alltägliche Suche nach Sinn, Identifikation und einem verantwortungsvollen Lebensstil.

Weitere Informationen

Aktueller Status:

Findet Statt

Zielgruppen:

Lehrerinnen und Lehrer

Schularten:

Alle Schularten

Schwerpunkt:

Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung

Organisation

Veranstaltungsart:

Fortbildung

Fortbildungsart:

Studientag

Leitung:

Susanne Gärtner

Dozent(en):

Lisa Kupczik

Veranstaltungsort:

Religionspädagogisches Institut
der EKKW und der EKHN
Am Gonsenheimer Spieß 1
55122 Mainz

Termin(e)/Uhrzeit(en):

21.11.2019 | 09:30 - 16:30

Anmeldung

Anmeldeschluss:

Ohne Anmeldeschluss

Gültigkeitsbereich:

regional
EFWI-Nummer: 19ER110023
Termin: 28.11.2019 | Findet Statt

Lehrer*innentag in Worms

"Dein Reich komme, dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden"
Was für ein "Reich" soll denn da eigentlich kommen?
Was ist mein Wille, was ist Gottes Wille?
Auf der Suche nach der eigenen Identität und dem Wunsch nach einer besseren Welt kann die Auseinandersetzung mit Jesus und seinem Reich zu einem Anknüpfungspunkt werden. Denn Kinder und Jugendliche suchen Orientierung. Sie nehmen wahr: Mein Lebensumfeld entspricht nicht in allem meinen Welt- und Wertvorstellungen. Aktuelles Beispiel: Die Aktion "Friday for Future" drückt die Forderung nach einem verantwortungsvollen Umgang mit der Erde aus und stellt uns alle in Frage.
Fragen wir eigentlich noch: Wie hat sich eigentlich Gott das Leben der Menschheit auf der Erde vorgestellt? Was ist also Gottes Wille im Umgang mit der Schöpfung und im Umgang miteinander?
Dieser Oasentag für Religionslehrkräfte aller Schularten bietet Raum nach den eigenen Wünschen und Gottes Wünschen zu fragen. Er bietet Impulsreferate und didaktische Anregungen für die alltägliche Suche nach Sinn, Identifikation und einem verantwortungsvollen Lebensstil.

Weitere Informationen

Aktueller Status:

Findet Statt

Zielgruppen:

Lehrerinnen und Lehrer

Schularten:

Alle Schularten

Schwerpunkt:

Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung

Organisation

Veranstaltungsart:

Fortbildung

Fortbildungsart:

Studientag

Leitung:

Susanne Gärtner

Dozent(en):

Lisa Kupczik

Veranstaltungsort:

Rotes Haus Worms - Evangelische Friedrichsgemeinde
Römerstraße 76
67547 Worms

Termin(e)/Uhrzeit(en):

28.11.2019 | 09:30 - 16:30

Anmeldung

Anmeldeschluss:

Ohne Anmeldeschluss

Gültigkeitsbereich:

regional