Trier

Seminarsuche:
EFWI-Nummer: 19ES550008
Termin: 23.09.2019 | Freigegeben

Kirchenräume erleben - eine sinn(en)hafte Raumerfahrung

Kirchenräume erleben – eine sinn(en)hafte Raumerfahrung
Ökumenischer Begegnungsnachmittag für Religionslehrerinnen und Religionslehrer

„Kinder lernen Religion nicht hauptsächlich als Lehre, sondern als eine Art Heimatgefühl, das sie mit bestimmten Zeiten und Rhythmen, mit Orten und Ritualen verbinden. Sie lernen Religion also von außen nach innen.“ (Fulbert Steffensky)
Ein Großteil der Kinder und Jugendlichen hat weder in der Familie noch in der Gemeinde Berührungen mit solchen Erfahrungsräumen. Der Erkundungsgang zur Kirche ist so eine Chance, die eine originale Begegnung mit gelebtem und gestaltetem Glauben ermöglicht.
Kirchen bieten also die Möglichkeit, etwas vom Glauben vergangener Generationen, der gegenwärtigen Gemeinde und der besonderen Atmosphäre dieses Ortes wahrzunehmen.
Am Beispiel der evangelischen Kirche in Kues und der katholischen Pfarrkirche St. Briktius wollen wir selbst dies mit allen Sinnen tun: Wir wollen sehen und erleben, begegnen und entschlüsseln, gestalten und uns-in-Beziehung-setzen.

Teilnehmerzahl: min. 10, max. 20

Montag, 23.September 2019
15.00 bis18.00 Uhr
Evangelische Kirchengemeinde Bernkastel-Kues, Saarallee 25, 54470 Bernkastel-Kues

Leitung: Peter Hoffmann, Weingartenstraße 22, 54498 Piesport
Britta Lehmkuhl, Schulreferat des Evangelischen Kirchenkreises Trier, Engelstraße 12, 54292 Trier

Dozentinnen: Petra Jung, Dekanat Wittlich, Auf`m Geifen 12, 54516 Wittlich
Monika Bauer-Stutz, Dekanat Bernkastel-Kues, Mandatstraße 8, 54470 Bernkastel-Kues
Uschi Fusenig, Realschule plus Bernkastel-Kues, Peter-Kremer-Weg 1, 54470 Bernkastel-Kues

Zielgruppen Lehrkräfte GS, FöS, Orientierungsstufe aller Schularten, Erzieherinnen und Erzieher, pädagogische Fachkräfte

Anmeldeschluss 10.09.19

Weitere Informationen

Aktueller Status:

Freigegeben

Zielgruppen:

Erzieherinnen und Erzieher
Lehrerinnen und Lehrer
Pfarrerinnen/Pfarrer

Schularten:

Grundschule
Förderschule
Kindertageseinrichtungen
Sekundarstufe 1

Schwerpunkt:

Sonstige

Organisation

Veranstaltungsart:

Fortbildung

Fortbildungsart:

Workshop (Auswahl)

Leitung:

Britta Lehmkuhl

Dozent(en):

Ursula Fusenig

Termin(e)/Uhrzeit(en):

23.09.2019 | 15:00 - 18:00
EFWI-Nummer: 19ES550009
Termin: 07.11.2019 | Freigegeben

Seminar mit Reinhard Horn

Seminar mit Reinhard Horn – Neues zur Advents- und Weihnachtszeit

Reinhard Horn, der bekannte und erfolgreiche Kinderliedermacher und Musikpädagoge, stellt in diesem Seminar auf sehr lebendige Art und Weise neue Lieder, Krippenspiele, Lichtertänze, Rituale und Geschichten rund um die Advents- und Weihnachtszeit vor – mit zahlreichen praxisorientierten pädagogischen Impulsen, die sofort umgesetzt werden können.
Seine Fortbildungen zeichnen sich vor allem durch eine hohe praktische Kompetenz, ein breites thematisches Spektrum sowie eine sehr angenehme Seminaratmosphäre aus.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen sich auf eine bewegte Veranstaltung, in der viel gemeinsam gesungen und ausprobiert wird, freuen.

Donnerstag, 7. November 2019
09.00 Uhr - 16.00 Uhr
Deutsche Richterakademie, Berliner Allee 7, 54295 Trier

Leitung Britta Lehmkuhl, Evangelischer Kirchenkreis Trier, Engelstraße 12, 54292 Trier
Elisabeth Winandy, BGV Trier, Mustorstraße 2, 54290 Trier

Dozent Reinhard Horn, KONTAKTE Musikverlag, Windmüllerstraße 31, 59557 Lippstadt

Zielgruppen Lehrkräfte GS, FöS, pädagogische Fachkräfte, weitere Interessierte
Teilnehmerzahl min. 20, max. 50

Weitere Informationen

Aktueller Status:

Freigegeben

Zielgruppen:

Erzieherinnen und Erzieher
Lehrerinnen und Lehrer
Pfarrerinnen/Pfarrer

Schularten:

Grundschule
Förderschule
Kindertageseinrichtungen

Schwerpunkt:

Sonstige

Organisation

Veranstaltungsart:

Fortbildung

Fortbildungsart:

Workshop (Auswahl)

Leitung:

Britta Lehmkuhl, Elisabeth Winandy

Dozent(en):

Reinhard Horn

Termin(e)/Uhrzeit(en):

07.11.2019 | 09:00 - 16:00

Anmeldung

Anmeldeschluss:

29.10.2019

Gültigkeitsbereich:

überregional
EFWI-Nummer: 19ES550011
Termin: 27.11.2019 | Freigegeben

Vorbereitung und Durchführung einer mündlichen Abiturprüfung im Fach Evangelische Religion

„VORBEREITUNG UND DURCHFÜHRUNG EINER
MÜNDLICHEN ABITURPRÜFUNG IM FACH EVANGELISCHE
RELIGION“
Für das Abnehmen einer mündlichen Abiturprüfung
im Fach evangelische Religion soll die eigene
Prüfungskompetenz gestärkt werden. Dabei geht es
sowohl um die rechtlichen Bestimmungen, die Rolle
der Prüfenden als auch um die Auswahl von geeigneten
Themen und Texten, die Erstellung von Aufgaben und die
Frage der Bewertungskriterien.
Thematisch werden wir uns im Rahmen der
Fortbildung zu „Jesus“ bewegen, so dass zum Beispiel
die Themenschwerpunkte historischer Jesus, Zeit und Umwelt,
religiöse Gruppen zur Zeit Jesu sein können.
Leitung:
Susanne Faschin, Fachberaterin evangelische Religion
Britta Lehmkuhl
Zielgruppe:
Lehrer/-innen der Sek II, insbesonders der IGS

Mittwoch, 27. November 2019
15-18 Uhr
Schulreferat Trier
Engelstraße 12, 54292 Trier

Weitere Informationen

Aktueller Status:

Freigegeben

Zielgruppen:

Fachlehrerinnen und Fachlehrer

Schularten:

Gymnasium
Integrierte Gesamtschule
Berufsbildende Schule
Sekundarstufe 2

Schwerpunkt:

Sonstige

Organisation

Veranstaltungsart:

Weiterbildung

Fortbildungsart:

Workshop (Auswahl)

Leitung:

Britta Lehmkuhl

Dozent(en):

Susanne Faschin

Termin(e)/Uhrzeit(en):

27.11.2019 | 15:00 - 18:00

Anmeldung

Anmeldeschluss:

27.11.2019

Gültigkeitsbereich:

überregional