23EF122402
Freigegeben

1+1>2! Konfessionelle Kooperation im Religionsunterricht


Die Veranstaltung richtet sich im Besonderen an Lehrkräfte für Evangelische und Katholische Religion, die im Schuljahr 2023/24 mit ihrer Schule in die Konfessionelle Kooperation im Religionsunterricht einsteigen werden. Eine Fortbildung dazu ist in diesem Zusammenhang verpflichtend vorgesehen. Über diesen Adressatenkreis hinaus sind weitere interessierte Religionslehrkräfte ebenfalls herzlich willkommen. Die Fortbildung verfolgt zwei Ziele: Entgegen der Auffassung, dass sich mit der konfessionellen Kooperation inhaltlich kaum etwas verändert, wird der Reiz und Mehrwert konfessionssensibler Zugänge im Religionsunterricht in einem ersten Teil im Mittelpunkt stehen. In einem zweiten Teil erhalten schulartspezifische Gruppen Unterstützung im Prozess einen schuleigenen Arbeitsplan zu entwickeln. Organisatorische und inhaltliche Fragen im Vorfeld der Einführung der Konfessionellen Kooperation können darüber hinaus ebenfalls gerne besprochen werden. Registrieren Sie sich für unseren Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen über unsere Seminare. Alternativ können Sie sich einen Newsletter nach Ihren Interessensgebieten zusammenstellen. Newsletter-Registrierung . Sie werden weitergeleitet auf die Homepage des EFWI. Anmeldungen bitte ausschließlich über die Veranstaltungsnummer des ILF: 23i202001 Dozenten: Dr. Anja Angela Diesel, Lisa Kupczik, N.N.

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Schwerpunkt
Lernen, herausforderndes Verhalten

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Tagung (eintägig)
Leitung
Dr. Anja Angela Diesel
Dozent(en)
Lisa Kupczik
Veranstaltungsort
Forum Vinzenz Pallotti, Begegnungs- und Bildungsstätte
Pallottistraße 3
56179 Vallendar
Termin(e)/Uhrzeit(en)
13.06.2023 | 09:00 - 17:00

Erinnerungsfunktion

Sie müssen sich zunächst an der Webseite anmelden um Erinnerungen zu aktivieren/deaktiveren. Sollten Sie noch kein Konto erstellt haben, können Sie dies hier tun.