20EF140501
Freigegeben

21. Tage der Politischen Bildung: "Eine Welt!? " – In Zeiten der Entgrenzung von



Die Welt wächst immer mehr zusammen. Finanz- und Wirtschaftsverflechtungen, Migrations- und Flüchtlingsbewegungen, globale Klimaherausforderungen, aber auch Transfers von Ideen- und Wertvorstellungen sind hierfür Beispiele. Alle Staaten und deren Gesellschaften sind in kollektive Gemeinschaften eingebunden, gleichzeitig werden aber auch nationale Bewegungen als Reaktion wieder stärker und gefährden internationale Zusammenarbeit und den innergesellschaftlichen Konsens.

Insbesondere der afrikanische Kontinent gilt als Herausforderung im Hinblick auf Entwicklungspolitik, aber auch auf Migration. China scheint die nächste globale Supermacht zu werden. Europa muss sich ebenfalls diesen Gegebenheiten stellen.

Europa und seine Beziehungen und Verflechtungen mit Afrika und China stehen im Zentrum dieser Tagung. Am Beispiel der Entwicklungspolitik, Umweltpolitik und Handelspolitik soll aufgezeigt werden, welche Prozesse und Strukturen diesen Teil der Globalisierung ausmachen.

Hierzu werden in Vorträgen von Experten, in Workshops und Gesprächsrunden die Inhalte so thematisiert, dass sie von den TeilnehmerInnen für ihre Unterrichtsplanungen genutzt werden können.

Die „Tage der politischen Bildung“ sind eine jährlich stattfindende Fortbildungsveranstaltung für Sozialkunde- bzw. Politik-Lehrer/-innen insbesondere von Gymnasien, Gesamtschulen und Berufsbildenden Schulen in Rheinland-Pfalz. Sie ist eine Kooperationsveranstaltung des Erziehungswissenschaftlichen Fort- und Weiterbildungsinstituts der evangelischen Kirchen in Rheinland-Pfalz (EFWI) und der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung Landesverband Rheinland-Pfalz (DVPB) in Verbindung mit der Landeszentrale für Politische Bildung und der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer
Schularten
Gymnasium
Berufsbildende Schule
Integrierte Gesamtschule
Realschule plus
Schwerpunkt
Lernen, herausforderndes Verhalten

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Kurs (mehrtägig)
Leitung
Volker Elsenbast
Dozent(en)
Michael Sauer
Veranstaltungsort
Kloster Neustadt
Waldstraße 145
67434 Neustadt a. d. Weinstraße
Termin(e)/Uhrzeit(en)
05.11.2020 | 09:30 - 18:00
06.11.2020 | 09:00 - 17:00

Anmeldung

Anmeldeschluss
Ohne Anmeldeschluss
Gültigkeitsbereich
landesweit

Erinnerungsfunktion

Sie müssen sich zunächst an der Webseite anmelden um Erinnerungen zu aktivieren/deaktiveren. Sollten Sie noch kein Konto erstellt haben, können Sie dies hier tun.