22ES550012
Freigegeben

Advent und Weihnachten erleben


Montag, 14. November 2022
15-18 Uhr
Ev. Gemeindezentrum Schweich
Martinstr.1, Schweich

Advent und Weihnachten erleben -
Singen und Erzählen mit lautsprachlich
unterstützenden Gebärden

Alle Kinder möchten kommunizieren! Die lautsprach-unterstützenden Gebärden (nach DGS) sind für die Kommunikation ein idealer Start und eine wertvolle Ergänzung. Sie bieten einfaches „Handwerkszeug“ für den Alltag und dienen in besonderer Weise allen, die (noch) nicht gut sprechen können. Die Kursteilnehmer:innen lernen nach einer kurzen theoretischen Einführung, wie man einzelne Gebärden spielerisch mit Liedern, Bilderbuchbetrachtungen und im Bildkarten-Erzähltheater integrieren kann. Auf diese Weise macht das gemeinsame Singen, Spielen und Erzählen mit Kindergebärden viel Freude und fördert ganz nebenbei die sprachliche und motorische Entwicklung für alle Kinder, die - aus welchem Grund auch immer - noch nicht oder nur wenig sprechen.
Es wird ein Gebärden-Wortschatz rund um Lieder zu Advent und Weihnachten sowie zur Bilderbuch-Geschichte „Es klopft bei Wanja in der Nacht“ vermittelt.
Es sind keine musikalischen oder Gebärden-Vorkenntnisse
erforderlich.

Leitung:
Britta Lehmkuhl

Referentin:
Silvia Willwertz (Buchautorin, Fortbildungsreferentin,
Musikpädagogin, Dipl. Integrative Klang-& Entspannungspädagogin)

Zielgruppe:
Lehrkräfte aus der Grundschule, Förderschule, Pädagogische
Fachkräfte, ErzieherInnen, Ehrenamtliche Mitarbeitende

EFWI-Nr.: 22ES550012

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Schwerpunkt
Vielfalt, Heterogenität und Inklusion

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Workshop (Auswahl)
Leitung
Britta Lehmkuhl, Silvia Willwertz
Veranstaltungsort
Evangelisches Gemeindezentum Schweich
Martinstr. 1
54338 Schweich
Termin(e)/Uhrzeit(en)
14.11.2022 | 15:00 - 18:00

Anmeldung

Anmeldeschluss
16.11.2022
Gültigkeitsbereich
überregional