19ER220014
Freigegeben

Begegnungstagung der Schulleitungen an GS - Rhein/Lahn - Grenzsituationen in Alltag und Schule


Täglich sind Sie als Lehrkraft und Schulleitung herausfordernden Situationen ausgesetzt und müssen solche meistern.
Diese Begegnungstagung der Schulleitungen nimmt das Thema Grenzsituationen im Alltag und in der Schule in den Blick und will Wege aufzeigen mit diesen umzugehen.
Geplant ist ein Besuch im Haus der Sinne in Wiesbaden. Inhaltlich wird das Thema weitergeführt und reflektiert durch Herrn Martin Autschbach, Notfallseelsorger und Leiter des Schulreferates der Kirchenkreise Altenkirchen und Wied. Der zweite Fortbildungstag zum Themenkomplex "Leiten und Führen" wird von Herrn Erich Karnicnik gestaltet.

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Zielgruppen
Schulleitung
Schularten
Grundschule
Schwerpunkt
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Kurs (mehrtägig)
Leitung
Martin Autschbach, Nadine Hofmann-Driesch, Dr. Katharina Sauer
Termin(e)/Uhrzeit(en)
22.10.2019 | 07:45 - 22:00
23.10.2019 | 08:00 - 18:00