21EF610122
Freigegeben

Differenzierung im Fremdsprachenunterricht


Im Unterricht an unseren integrativen Schulformen stellen wir uns tagtäglich den Herausforderungen im Umgang mit der Lern- und Leistungsheterogenität unserer Schülerschaft. Wie werden wir dieser Heterogenität in den Spracherwerbs- und Sprachumsatzphasen des Fremdsprachenunterrichts gerecht? Wie erreichen wir eine möglichst umfassende und niveaustufenunabhängige Schüleraktivierung?

Wir zeigen Ihnen Differenzierungsmöglichkeiten auf Grundlage konkreter Beispiele aus dem Fremdsprachenunterricht. Anschließend nutzen wir Ihre Lehrwerke, um in fachspezifischen Kleingruppen zeitökonomisch Unterrichtsplanungen zu realisieren.

Teilnehmerkreis: Grundschule, Sek I

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Schularten
Sekundarstufe 1
Schwerpunkt
Lernen, herausforderndes Verhalten

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Workshop (Auswahl)
Dozent(en)
Marianne Schönhofen
Veranstaltungsort
EFWI - Protestantisches Bildungszentrum
Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829 Landau
Termin(e)/Uhrzeit(en)
16.11.2021 | 14:00 - 16:30

Anmeldung

Anmeldeschluss
Ohne Anmeldeschluss
Gültigkeitsbereich
landesweit

Erinnerungsfunktion

Sie müssen sich zunächst an der Webseite anmelden um Erinnerungen zu aktivieren/deaktiveren. Sollten Sie noch kein Konto erstellt haben, können Sie dies hier tun.