19EF880011
Findet Statt

EFWI-Programm Schulseelsorge Modul 1: Einführungskurs


Die Schulseelsorge hat sich bereits in vielen Schulen als ein eigenes, facettenreiches Arbeitsfeld für Religionslehrer/-innen und Schulpfarrer/-innen entwickelt. Aus einer im christlichen Glauben begründeten Haltung begleiten und beraten sie über den Unterricht hinaus Schüler/-innen in Glaubens- und Lebensfragen und gestalten mit ihren Angeboten das Schulleben und die Schulkultur entscheidend mit. In diesem Sinne ist Schulseelsorge eine spezifische Form „christlicher Präsenz in der Schule“ (Bernd Schröder).
Die Fortbildungsveranstaltung will interessierten Lehrkräften einen Überblick für seelsorgerliches Handeln in der Schule vermitteln. Dazu werden gängige Konzeptionen von Schulseelsorge vorgestellt, es wird Gelegenheit zu Erfahrungsaustausch und -reflexion geboten und der Beitrag der Schulseelsorge zur Schulkultur wird erörtert. Ebenso soll ausgelotet werden, wie auch unter schwierigen Bedingungen Schulseelsorge als Handlungsfeld der Kirche in der Schule gestaltet und weiterentwickelt werden kann.

Die Veranstaltung ist das erste Modul des EFWI-Fortbildungs- und Unterstützungsprogramms zur Schulseelsorge. Es richtet sich an Lehrer/-innen aus verschiedenen Schularten (ab Sekundarstufe I) sowie an Pfarrer/-innen im Schuldienst und besteht aus sieben Modulen, die im Zeitraum von drei Jahren angeboten werden. Wer an mindestens sechs Modulen – darunter Modul 1 und 2 – teilgenommen hat, erhält zusätzlich zu den Teilnahmebescheinigungen für die einzelnen Veranstaltungen ein Zertifikat.

Teilnehmerkreis: Lehrer/-innen der Sek. St. I und II, bes. mit Fach Religion

Weitere Informationen

Aktueller Status
Findet Statt
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer
Schularten
Sekundarstufe 1
Sekundarstufe 2
Schwerpunkt
Lernen, herausforderndes Verhalten

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Kurs (mehrtägig)
Leitung
Dr. Young-Mi Lee
Veranstaltungsort
EFWI - Protestantisches Bildungszentrum
Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829 Landau
Termin(e)/Uhrzeit(en)
06.11.2019 | 09:00 - 18:00 Uhr
07.11.2019 | 09:00 - 14:30