20EF75V201
Freigegeben

Kollegiale Fallberatung - lösungsorientierte Bearbeitung berufsbezogener Probleme - Vertiefungsseminar



Die Tagung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer bzw. Schulleitungsmitglieder, die die Methode der Kollegialen Fallberatung bereits kennen gelernt haben. Im Verlauf der Tagung wird die Methode vertieft und trainiert. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten so mehr Sicherheit und Erfahrung beim Anwenden und Arbeiten mit der Methode. Ziel ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer so zu qualifizieren, dass sie (eigene) Beratungsgruppen an Schulen oder in Regionen erfolgreich anleiten können.

Voraussetzung ist die Teilnahme an der Einführungstagung „Kollegiale Fallberatung – lösungsorientierte Bearbeitung von Problemen, Belastungen und Krisen – Grundseminar“. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, wann Sie das Grundseminar besucht haben.

Teilnehmerkreis: Lehrerinnen und Lehrer / Schulleitungsmitglieder aller Schularten, die das Grundseminar besucht haben

Teilnehmerkreis:Lehrer/-innen/ Schulleitungsmitglieder aller Schularten, die das Grundseminar besucht haben.

Dozentin: Jeanette Zimmer (EFWI-Moderatorin)
Leitung: EFWI-Dozentin E. Bartholomae

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer
Schularten
Alle Schularten
Schwerpunkt
Kommunikation, Kooperation, Teamarbeit und Beratung

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Kurs (mehrtägig)
Leitung
Elke Bartholomae, Jeanette Zimmer
Veranstaltungsort
EFWI - Protestantisches Bildungszentrum
Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829 Landau
Termin(e)/Uhrzeit(en)
11.05.2020 | 09:00 - 17:00
12.05.2020 | 09:00 - 17:00

Anmeldung

Anmeldeschluss
10.05.2020
Gültigkeitsbereich
landesweit