19EA330009
Findet Statt

Lerarning-Apps


Immer mehr Klassenräume verfügen über Smartboards, über die Internet-Inhalte direkt im Großformat ins Klassenzimmer geholt werden können. Dies ermöglicht u. a. auch die Inszenierung von interaktiven Lernspielen "im Kino-Format".
Wir werden uns mit der kostenlosen Internetplattform LearningApps befassen, mit der Lehrkräte, aber auch Grundschüler Grundschüler eigene LerningApps selbst entwickeln können.

In dieser Fortbildung lernen Sie, wie
• Sie sich und Ihre SchülerInnen bei LearningApps anmelden können,
• Sie im Internet bereits veröffentlichte Quizze zu Ihrem Unterrichtsthema aufrufen und durch Ihre Lerngruppe lösen lassen können,
• Sie vorhandene Quizze für Ihren Bedarf bearbeiten und verändern können,
• Sie selbst neue Quizze/Lernspiele/interaktive Werkzeuge erstellen können,
•Sie mit Hilfe von Quizzen ein (rudimentäres) Klassenmanagement betreiben kön-nen,
•hoch der Lerneffekt dieser LearningApps-Aufgaben ist und wo im Unterricht sie sich gut einsetzen lassen,
•Ihre Schüler selbst interaktive Lernaufgaben mit LearningApps erstellen können.

Weitere Informationen

Aktueller Status
Findet Statt
Zielgruppen
Fachlehrerinnen und Fachlehrer
Lehrerinnen und Lehrer
Erzieherinnen und Erzieher
Pfarrerinnen/Pfarrer
Schularten
Grundschule
Integrierte Gesamtschule
Gymnasium
Realschule plus
Realschule plus
Sekundarstufe 1
Sekundarstufe 2
Schwerpunkt
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Arbeitsgemeinschaft
Leitung
Brigitte Beil
Dozent(en)
Christian Günther
Veranstaltungsort
Horst Eckel Haus
RPZ Kusel
Lehnstr. 16
66869 Kusel
Termin(e)/Uhrzeit(en)
11.09.2019 | 15:00 - 18:00

Anmeldung

Anmeldeschluss
11.09.2019
Gültigkeitsbereich
regional