20EA660002
Freigegeben

Lukas erzählt von Jesus


„Und er setzte sich mit Menschen an einen Tisch, neben denen sonst keiner sitzen wollte!“ An einem Tisch begegnen sich Menschen auf Augenhöhe. Lukas erzählt in seinem Evangelium, dass Jesus mit unterschiedlichen Menschen isst, trinkt und feiert. Diese Tischgemeinschaften werden zu anschaulichen Bildern für das Reich Gottes.
In dieser Fortbildung begeben wir uns auf die Suche nach der Botschaft und Symbolkraft der Tisch- und Feierszenen. Es werden Ideen mit ganzheitlichen Lernangeboten (Bodenbildern, Erzählvorlagen in Leichter Sprache; szenischem Spiel) für die Grund- und Förderschule vorgestellt.
Eine Unterrichtsreihe zu den Jesusgeschichten nach Lukas für die Jahrgangsstufe 5/6 und eine für 9./10. ergänzen das Angebot dieses Nachmittages.

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Schwerpunkt
Sonstige

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Tagung (eintägig)
Leitung
Christian Günther
Dozent(en)
Brigitte Beil, Horst Heller
Termin(e)/Uhrzeit(en)
16.03.2020 | 15:00 Uhr - 17:30 Uhr

Anmeldung

Anmeldeschluss
17.02.2020