23ES550002
Freigegeben

Mit Tönen verwöhnen


Montag, 14. Februar 2023 15 – 18.00 Uhr Sitzungsraum Suptur Engelstraße 13a, 54292 Trier Mit Tönen verwöhnen - Klang- und Entspannungspädagogik: Alltagstaugliche Wohlfühl- und Entspannungsmomente mit wenig Aufwand für Kinder und Erwachsene Bewegte Klanggeschichten und Körperberührungsspiele im Alltag mit Musik und Entspannung anhand erprobter Praxisbeispiele. Die Fortbildung vereint Spiel- und Arbeitsformen der Inklusiven Musikpädagogik, der Integrativen Klang- und Entspannungspädagogik ® sowie einfache Elemente aus der Musik- und Klangtherapie. Dazu bauen wir einfache Klanginstrumente mit Alltagsgegenständen. Diese helfen Kindern und Erwachsenen, sich im eigenen Körper wohlzufühlen, Bedürfnisse besser wahrzunehmen, achtsam mit sich selbst und anderen umzugehen. Dies ermöglicht Selbstregulation und die Erschließung neuer Kraftquellen. Die sanften Klänge von Klangschale und Koshi-Klangspiel führen uns, im Sitzen oder Liegen, in eine tiefe Entspannung, Regeneration und schenken ein ganzheitliches Wohlbefinden. Leitung: Britta Lehmkuhl Referentin: Silvia Willwertz (Dipl. Klangpädagogin, Soundhealing- & Stimmgabelmaster) Zielgruppe: Lehrende aller Schularten, Pädagogische Fachkräfte, Ehrenamtliche, PfarrerInnen EFWI-Nr.: 23ES550002

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Schwerpunkt
Prävention, Soziales Lernen und Gesundheit

Organisation

Veranstaltungsart
Sonstige
Fortbildungsart
Workshop (Auswahl)
Leitung
Britta Lehmkuhl
Dozent(en)
Silvia Willwertz
Termin(e)/Uhrzeit(en)
14.02.2023 | 15:00 - 16:00

Anmeldung

Anmeldeschluss
14.02.2023