22EF122601
Freigegeben

Neue Ansätze in der Symboldidaktik – Jahrestagung der Fachleitungen für evangelische und katholische Religion


Braucht es angesichts neuer Symbolbilder in der von der Digitalisierung beeinflussten Welt auch neue Ansätze in der bewährten Symboldidaktik?
Die beiden Dozentinnen, Carmen Schmitt, Schulreferentin im Evangelischen Kirchenverband Köln und lange Fachleiterin für Evangelische Religion und Deutsch für die Grundschule, und Beate Peters, Studienleiterin für den Religionsunterricht in der Grundschule im PTI Hamburg (Evangelisch-lutherisch Kirche in Norddeutschland), sind Herausgeberinnen der Fachzeitschrift „Grundschule Religion“. Sie werden ihre Ideen für neue Konzepte in der Symboldidaktik vorstellen und mit den Fachleitungen auf ihre Tragfähigkeit im Hinblick auf die Gestaltung von Fachseminaren in evangelischer und katholischer Religion sowie ihre Umsetzbarkeit im Unterricht diskutieren.
Die Jahrestagung 2022 findet in Kooperation mit dem ILF statt.

Teilnehmerkreis: Fachleitungen für ev. und kath. Religion an Staatlichen Studienseminaren für GS, FöS und RS+

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen über unsere Seminare. Alternativ können Sie sich einen Newsletter nach Ihren Interessensgebieten zusammenstellen.
Newsletter-Registrierung
. Sie werden weitergeleitet auf die Homepage des EFWI.

Referent*innen: C. Schmitt, B. Peters
Leitung: EFWI-Direktorin Dr. A. Diesel, ILF-Referentin L. Kupczik

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Zielgruppen
Fachleiterinnen und Fachleiter
Schularten
Förderschule
Grundschule
Realschule plus
Schwerpunkt
Lernen, herausforderndes Verhalten

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Kurs (mehrtägig)
Leitung
Dr. Anja Angela Diesel
Dozent(en)
Lisa Kupczik
Veranstaltungsort
Evangelische Familienferien- und Bildungsstätte Ebernburg
Auf der Burg
55583 Bad Kreuznach - Bad Münster am Stein
Termin(e)/Uhrzeit(en)
14.07.2022 | 10:00 - 20:00
15.07.2022 | 09:00 - 14:00

Anmeldung

Anmeldeschluss
Ohne Anmeldeschluss
Gültigkeitsbereich
landesweit

Erinnerungsfunktion

Sie müssen sich zunächst an der Webseite anmelden um Erinnerungen zu aktivieren/deaktiveren. Sollten Sie noch kein Konto erstellt haben, können Sie dies hier tun.