23ER440003
Findet Statt

Ökumenischer Lehrer*innentag (Rhein-Main)


Warum gibt es so viel Leid in der Welt, wenn Gott doch gut, gerecht und allmächtig ist? Lässt Gott das Elend zu? Kann er es nicht verhindern? Will er nicht? – Oder gibt es ihn ganz einfach nicht? Anders herum gefragt: Sind die unzähligen Opfer der Geschichte nicht gerade der drängendste Grund, auf einen Gott zu hoffen, der Gerechtigkeit herstellt und Versöhnung schafft? Nicht bloß für Erwachsene ist und bleibt die Theodizee-Frage der Stein des Anstoßes und »Fels des Atheismus« (Georg Büchner). Auch für Kinder und Jugendliche ist sie eine Einbruchstelle des Gottesglaubens. Auch Schüler*innen kommen mit Leid und Verlust in Berührung und fragen nach dem »Warum…?«. Der erste Teil des Ökumenischen Studientages dient der theologischen Vergewisserung. Wir suchen nach dem, was sich aus biblischer und systematisch-theologischer Perspektive verantwortbar sagen lässt. Anschließend werden in Workshops schulformbezogene Vorschläge für die unterrichtliche Bearbeitung vorgestellt, aber auch außerunterrichtliche Aspekte (etwa in der Schulpastoral/ Schulseelsorge) aufgezeigt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit den Ämtern für Katholische Religionspädagogik Oberursel und Wiesbaden und dem PZ Naurod statt. Anmeldungen auch direkt möglich an: Amt für Kath. Religionspädagogik, relpaed.wiesbaden@bistumlimburg.de Ort: Wilhelm-Kempf-Haus, 65207 Wiesbaden-Naurod Leitung: Anita Novotny, Studienleiterin Amt für kath. Religionspädagogik, Oberursel Seelsorgerin im Hospitzverein St. Barbara Thorsten Klug, Leiter des Amts für kath. Religionspädagogik, Wiesbaden Nina Blahusch, RPI Frankfurt VA-Nummer: 230215-Bl-F Anmeldung: RPI Frankfurt bis zum 08.02.2023 Kursgebühr: 15,00 € Ein Angebot für alle Schulformen, Schulseelsorge Bitte melden Sie sich unter www.rpi-ekkw-ekhn.de/Veranstaltungen an (230215-Bl-F)

Weitere Informationen

Aktueller Status
Findet Statt
Schwerpunkt
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Studientag
Veranstaltungsort
Pädagogisches Zentrum der Bistümer im Lande Hessen
65207 Wiesbaden-Naurod
Termin(e)/Uhrzeit(en)
15.02.2023 | 08:30 - 16:00