23ER220010
Freigegeben

Online: Gewaltfreie Kommunikation in der Kita


Von Wölfen und Giraffen in der Kita oder wie das Miteinander gelingen kann Wie können Bedürfnisse von Kindern und Erwachsenen in der Kita gleichermaßen gehört und berücksichtigt werden? Wie kann Kommunikation aussehen, die zu einem wertschätzenden Miteinander beiträgt? Wäre es nicht erstrebenswert, wenn sich alle in der Einrichtung als wahrgenommen und einbezogen erleben würden? Mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation kann es gelingen, Sprache so zu gestalten, dass sie für alle Beteiligten im positiven Sinne hörbar wird. Sie setzt dem Umgangston des Alltags, der »Wolfssprache«, die empathische »Giraffensprache« entgegen. In dieser online Veranstaltung geht es darum, die Haltung der Giraffensprache kennenzulernen. Ziel ist es, die Chancen der Gewaltfreie Kommunikation für den eigenen Alltag in der Kita auszuloten, sei es im Team, mit den Kindern oder im Umgang mit den Eltern.

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Schwerpunkt
Lernen, herausforderndes Verhalten

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Online-Fortbildung
Dozent(en)
Nadine Hofmann-Driesch
Termin(e)/Uhrzeit(en)
28.02.2023 | 14:00 - 16:00

Anmeldung

Anmeldeschluss
20.02.2023
Gültigkeitsbereich
Online