21ER440012
Findet Statt

Orte der Reformation erkunden – Was haben Wittenberg und die Wartburg mit Wiesbaden zu tun?


Wittenberg und die Wartburg sind für viele Schüler*innen weit weg, die Ereignisse dort bleiben manchmal abstrakt. Hier kann ein Blick in die Ortsgeschichte helfen. Die Missstände am Vorabend der Reformation und die Ereignisse vor 500 Jahren lassen sich auch für Wiesbaden und Umgebung eindrücklich zeigen. Kirchengeschichte und konfessionelle Identität werden so lokal begreifbar gemacht. Ein Stadtrundgang mit anschließendem Workshop geben Ihnen die Möglichkeit, das Thema »Reformation« facettenreich, lokal verankert und im Vergleich zur allgemeinen Entwicklung lebendig werden zu lassen.
Falls die Veranstaltung nicht präsentisch durchgeführt werden kann, findet sie als Online-Seminar statt.
Mit Dr.Susanne Claußen, EEB Dekanat Wiesbaden
Ort: Haus an der Marktkirche Wiesbaden

Ein Angebot für Sekundarstufe I
Teilnahmegebühr: keine
Anmeldung: www.rpi-ekkw-ekhn.de/veranstaltungen

Weitere Informationen

Aktueller Status
Findet Statt
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer
Schularten
Sekundarstufe 1
Schwerpunkt
Lehrpläne und Bildungsstandards in den Fächern, Kompetenzorientierung

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Studientag
Leitung
Anita Seebach
Termin(e)/Uhrzeit(en)
24.03.2021 | 15:00 - 18:00