21EF610103
Freigegeben

Pädagogische Schulentwicklung - Seminar 4 für Steuerungsteams


Das EFWI unterstützt rheinland-pfälzische Schulen bei ihrem Bemühen um Weiterentwicklung des Unterrichts.

Das Seminar 4 für die Steuerungsteams der beteiligten Schulen beschäftigt sich mit dem Themenfeld „Kooperatives Lernen“.

Nach den Modulen „Methodentraining / Lern- und Arbeitstechniken“, „Differenzierung / Heterogenität“ und „Kommunikation / Präsentation“ beschäftigt sich das vierte Steuerungsteamseminar mit den „Grundprinzipien des Kooperativen Lernens“.

Es geht dabei u.a. um das Anbahnen von Partner- und Gruppenarbeitsprozessen, um die Verbindung von frontalen Lernsituationen mit dem kooperativen Lernen und um das Integrieren von komplexen Lernarrangements in die tägliche Unterrichtsarbeit. Hintergründe aus der Lernforschung werden ebenso thematisiert wie bewährte Strategien des Kooperativen Lernens. Ein reger Austausch zwischen den teilnehmenden PSE-Schulen ist erwünscht und wird durch das Installieren von „Lernzirkeln“ angebahnt, unterstützt und mit Materialien versehen.

Registrieren Sie sich für unseren Newsletter und erhalten regelmäßig Informationen über unsere Seminare. Alternativ können Sie sich einen Newsletter nach Ihren Interessensgebieten zusammenstellen.
Newsletter-Registrierung
. Sie werden weitergeleitet auf die Homepage des EFWI.

Teilnehmerkreis: Geschlossener Kreis
Leitung: EFWI-Dozent F. Müller

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer
Schularten
Grundschule
Schwerpunkt
Lernen, herausforderndes Verhalten

Organisation

Veranstaltungsart
Sonstige
Fortbildungsart
Kurs (mehrtägig)
Leitung
Frank Müller
Veranstaltungsort
EFWI - Protestantisches Bildungszentrum
Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829 Landau
Termin(e)/Uhrzeit(en)
03.03.2021 | 10:30 - 18:00
04.03.2021 | 09:00 - 16:00

Anmeldung

Anmeldeschluss
Ohne Anmeldeschluss
Gültigkeitsbereich
landesweit

Erinnerungsfunktion

Sie müssen sich zunächst an der Webseite anmelden um Erinnerungen zu aktivieren/deaktiveren. Sollten Sie noch kein Konto erstellt haben, können Sie dies hier tun.