21EA110012
Findet Statt

Schulseelsorge - konkret


Schülerinnen und Schüler sind gegenwärtig durch die Pandemie, durch Kontaktbeschränkungen und Schulschließung hohem häuslichem und schulischem Stress ausgesetzt. Psychische Belastungen unter ihnen nehmen spürbar zu. In der Folge werden vermehrt psychologische Beratungsstellen von Kindern und Jugendlichen aufgesucht. Aber auch im Schulalltag steigt der Bedarf für seelsorgliches Handeln. Wie können gerade wir als Religionslehrer*innen diesem Bedarf an unserer Schule, also "vor Ort" nachkommen? Welche einfachen, niedrigschwelligen Formen sind denkbar, um Unterstützungs- und Gesprächsangebote zu machen? Die Nachmittagskonferenz will dafür konkrete Impulse geben (z.B. das Konzept "Ansprechbar") und zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch einladen.
Referent*innen: Anke Lind, Heiko Kurzendörfer, Andreas Clade

Ort: Dathenushaus, Kanalstraße 4, 67227 Frankenthal

Weitere Informationen

Aktueller Status
Findet Statt
Schwerpunkt
Sonstige

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Tagung (eintägig)
Leitung
Tobias Christmann
Dozent(en)
Anke Lind, Heiko Kurzendörfer, Andreas Clade
Termin(e)/Uhrzeit(en)
15.11.2021 | 15:00 - 17:30

Anmeldung

Anmeldeschluss
13.11.2021
Gültigkeitsbereich
regional