21ES110018
Freigegeben

Singen im adventlichen Schulalltag


„Wir sagen euch an den lieben Advent“, „Lasst uns froh und munter sein“, „Kinder tragen Licht ins Dunkel“, „In der Weihnachtsbäckerei“. Jeder kennt sie, diese Lieder.
Doch gibt es nicht noch andere?
Adventszeit und Singen - das gehört zusammen! Singen ist eine der erfüllendsten und körperinnersten Ausdrucksformen, die jedes Kind in sich trägt. Doch leider kommt das Singen im Schulalltag häufig zu kurz. Dabei kann Musik neben der Erarbeitung und Vertiefung von Inhalten auch zur Auflockerung des Religionsunterrichts beitragen. Zudem kann das Singen Advents- und Weihnachtsfeiern im Schulalltag bereichern und das Gemeinschaftsgefühl stärken.
Im Seminar werden Advents- und Weihnachtslieder mit verschiedenen Gestaltungsideen vorgestellt, um sie unmittelbar im Schulalltag einsetzen zu können. Darüber hinaus werden Hinweise zum Singen mit Kindern und zum Einstudieren der Lieder gegeben.

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Zielgruppen
Fachlehrerinnen und Fachlehrer
Schularten
Grundschule
Förderschule
Schwerpunkt
Sonstige

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Tagung (eintägig)
Leitung
Ekkehard Lagoda
Dozent(en)
Frauke Sczeponek
Veranstaltungsort
Evangelische Stephanskirche
Römerberg 1
55469 Simmern
Termin(e)/Uhrzeit(en)
09.11.2021 | 15:00 - 17:30

Anmeldung

Anmeldeschluss
29.10.2021
Gültigkeitsbereich
regional