22EF110501
Freigegeben

Studienfahrt nach Tallinn/Estland


Estlands Gesellschaft und das estnische Schulsystem gelten als Vorreiter der digitalen Entwicklung. Gleichzeitig spielen Tradition, z.B. im Chorgesang, eine Schlüsselrolle im Leben des kleinen baltischen Tigers. Im PISA-Ranking landet das estnische Schulsystem seit Jahren auf vorderen Rängen. All dies ist Grund genug, sich das estnische Schulsystem aus der Nähe anzusehen. Bei dieser Studienfahrt stehen Schul- und Unterrichtsbesuche, Gespräche mit Lehrkräften, Schulleitungen und Verantwortlichen auf dem Programm. Von Interesse sind in diesem Zusammenhang auch Fragen des Lehrens und Lernens sowie der Schul- und Unterrichtsorganisation, insbesondere unter Berücksichtigung der Erfahrungen mit digitaler Technik und Didaktik.

Die Fahrt wird in bewährter Kooperation mit der ADD Neustadt/Weinstraße durchgeführt. Sie richtet sich an Schulleitungen von Gymnasien und IGS im Bereich der ADD Neustadt/Weinstraße.

Für die Kosten der Studienfahrt (Flug, Übernachtung und Frühstück sowie die Programmplanung) wird ein Teilnehmerbeitrag in Höhe von voraussichtlich 650,00 € erhoben. Um den Teilnehmerpreis evtl. noch zu reduzieren, bemühen wir uns um eine Drittmittelbezuschussung.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Stornokosten, die uns durch eine Absage entstehen, werden den Teilnehmern in Rechnung gestellt.

Teilnehmerkreis: Schulleitungen an Gymnasien, Kollegs und Integrierten Gesamtschulen im Bereich der ADD Neustadt/Wstr.

Leitung: Dr. Anja Angela Diesel, EFWI-Direktorin
Gerhard Dohna/Waltraud Gottschalk, ADD Neustadt/Wstr.
Dr. Christian Bayer, Schulleiter Karolinen-Gymnasium Frankenthal

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Schwerpunkt
Lernen, herausforderndes Verhalten

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Kurs (mehrtägig)
Leitung
Dr. Anja Angela Diesel
Dozent(en)
Gerhard Dohna, Waltraud Gottschalk, Dr. Christian Bayer
Veranstaltungsort
Economy Hotel
Kopli 2 C
10412 Tallinn
ESTLAND
Termin(e)/Uhrzeit(en)
02.10.2022 | 08:00 - 19:00
03.10.2022 | 08:00 - 19:00
04.10.2022 | 08:00 - 19:00
05.10.2022 | 08:00 - 19:00
06.10.2022 | 08:00 - 19:00

Anmeldung

Anmeldeschluss
Ohne Anmeldeschluss
Gültigkeitsbereich
landesweit

Erinnerungsfunktion

Sie müssen sich zunächst an der Webseite anmelden um Erinnerungen zu aktivieren/deaktiveren. Sollten Sie noch kein Konto erstellt haben, können Sie dies hier tun.