22EF260701
Freigegeben

Umgang mit herausforderndem Schüler*innenverhalten


Herausforderndes Schülerverhalten wird von Lehrkräften aller Schularten als einer der größten Belastungsfaktoren im Lehrerberuf genannt.
Wie definiert sich herausforderndes Schülerverhalten? Was sind die Gründe und welche Handlungsmöglichkeiten ergeben sich für Lehrkräfte, diesem Verhalten zu begegnen?
Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Auseinandersetzung mit den wissenschaftlichen Hintergründen und das Erarbeiten praktischer Präventions- und Interventionsmaßnahmen mit Blick auf die eigenen Erfahrungen für den Umgang mit den eigenen Schülerinnen und Schülern. Dabei bleibt Zeit und Raum für den Austausch und die gemeinsame Reflexion.
Nach der Veranstaltung wird eine weitere Begleitung in Form eines Online-Formates angeboten.

Für diese Veranstaltung wird ein Teilnehmerbeitrag von 25,00 Euro erhoben.

Teilnehmerkreis: Lehrkräfte aller Schularten
Leitung: EFWI-Dozentin A. Deckwerth

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer
Schularten
Grundschule
Schwerpunkt
Lernen, herausforderndes Verhalten

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Kurs (mehrtägig)
Leitung
Anne Deckwerth
Veranstaltungsort
Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829 Landau
Termin(e)/Uhrzeit(en)
07.03.2022 | 10:00 - 18:00
08.03.2022 | 09:00 - 18:00
09.03.2022 | 09:00 - 13:00

Anmeldung

Anmeldeschluss
Ohne Anmeldeschluss
Gültigkeitsbereich
landesweit

Erinnerungsfunktion

Sie müssen sich zunächst an der Webseite anmelden um Erinnerungen zu aktivieren/deaktiveren. Sollten Sie noch kein Konto erstellt haben, können Sie dies hier tun.