22ES330003
Freigegeben

Wie komme ich als Schulleiter*in zu guten Entscheidungen in Zeiten von Unsicherheit?


Corona, Klimakrise, Flutkatastrophe, unsere Zeit ist
geprägt von Unsicherheiten und Krisen, die es zu
bewältigen gilt. Gerade die Schulleitungen sollen
permanent gute Entscheidungen von oft großer Tragweite spontan und trotzdem überlegt treffen.
In dieser Fortbildungen soll Zeit und Raum für
Schulleiter*innen sein, mit Hilfe von verschiedenen
Methoden zu reflektieren, wie treffe ich
Entscheidungen in Zeiten von Unsicherheit und wie
kann ich dabei allen gerecht werden, auch mir selbst,
oder muss ich das vielleicht gar nicht (immer)?
Elke Bartholomae, Dozentin am EFWI, war Lehrerin
am Gymnasium, hat eine Ausbildung zur Systemischen Beraterin. Sie wird strategiegeleitet und
praxisorientiert mit den Teilnehmenden zur Thematik
arbeiten und Methoden und Wege aufzeigen, die die
Entscheidungen im Schulalltag erleichtern sollen. Das
kollegiale Gespräch soll dabei nicht zu kurz kommen.

Weitere Informationen

Aktueller Status
Freigegeben
Zielgruppen
Schulleitung
Schularten
Grundschule
Realschule plus
Sekundarstufe 1
Schwerpunkt
Schulleitung

Organisation

Veranstaltungsart
Fortbildung
Fortbildungsart
Tagung (eintägig)
Leitung
Dorothee Frölich, Diana Klar
Dozent(en)
Elke Bartholomae
Veranstaltungsort
Moseltal-Jugendherberge
Jugendgästehaus Cochem
Klottener Straße 9
56812 Cochem
Termin(e)/Uhrzeit(en)
09.03.2022 | 09:30 - 16:30

Anmeldung

Anmeldeschluss
17.02.2022
Gültigkeitsbereich
landesweit