Seminare unserer Mitveranstalter

Mitveranstalter des EFWI sind landeskirchliche religionspädagogische Ämter, Institute, Schulreferate und Zentren sowie die Gemeinschaft Evangelischer Erzieher e.V. (GEE), die sich mit ihren Veranstaltungen an Lehrkräfte aus Rheinland-Pfalz wenden.

Die Angebote der Mitveranstalter richten sich überwiegend an Lehrkräfte im regionalen Einzugsbereich der jeweiligen Stelle.

Ab sofort können Sie sich wieder unter Opens external link in new windowhttps://evewa.bildung-rp.de online zu allen Veranstaltungen anmelden. Bitte geben Sie bei evewa (Fortbildung Online) unter Suche den Titel oder die Veranstaltungsnummer ein.

Anmeldung per Initiates file downloadFax-Formular.
Um es ausfüllen zu können, speichern Sie das Formular auf Ihrem Computer, öffnen es in Acrobat Reader und füllen es aus. Anschließend kann das Formular per Fax oder E-Mail an uns gesendet werden.

Das Fahrtkostenabrechnungs-Formular für Teilnehmerinnen und Teilnehmer kann hier heruntergeladen werden.

 

Den Überblick über unsere Veranstaltungen können Sie als PDF downloaden: 1. Halbjahr 2017 | 2. Halbjahr 2017

 

 

Seminarsuche:
EFWI-Nummer: 17ES330019
Termin: 09.08.2017 - 09.08.2017

"Komme, was da wolle!" Mit Power durch den Schulalltag

Kurz vor Schulbeginn wird die Fortbildung auf die vorhandenen je eigenen persönlichen Ressourcen und Kraftquellen schauen, die durch den Schulalltag des neuen Schuljahres tragen werden. Es wird ein salutogenetischer, gesundheitsfördernder Ansatz vorgestellt und dazu gibt es praktische Übungen. Ziel ist die Stärkung der eigenen Kraft und Initiierung von neuem Empowerment - komme, was da wolle!

Leitung: Dr. Anja Angela Diesel

Referentin: Andrea Gorres, Pfarrerin & Seelsorgereferentin des Kirchenkreises Leverkusen, Heilpraktikerin (Psychotherapie) & Supervision (DGSv), Lehrtherapie & Lehrsupervision (EAG/FPI//DGSv)

Teilnehmerbeitrag:  10 €

Anmeldung an:

Anmeldung an: evschulreferat@kirchenkreis-koblenz.de

Fax : 0261-9116147

Tel.: 0261- 9116139

Medienladen Koblenz, Markenbildchenweg 38, 56968 Koblenz, 10.00 - 16.00 Uhr